.SatanCryptor file ransomware entfernen

Ist .SatanCryptor file ransomware eine gefährliche ransomware

.SatanCryptor file ransomware zu sperren, Ihre Daten und fordern, dass man eine Zahlung im Austausch für Ihre Entschlüsselung Werkzeug. Infiziert ein computer mit ransomware kann sehr ernste Ergebnisse, das ist, warum es wird angenommen, dass so eine gefährliche Infektion. Eine Datei-Verschlüsselung Prozess eingeleitet werden, der bald nach der verseuchte Datei geöffnet wird. Die Opfer stellen Häufig fest, dass Fotos, videos und Dokumente werden gezielt wegen Ihres Wertes zu opfern. Sie benötigen eine spezielle Schlüssel für die Entschlüsselung Dateien wiederherstellen, aber leider ist es in den Besitz von Menschen, die für den Anschlag verantwortlich sind. Wenn die ransomware kann geknackt werden, Forscher, spezialisiert auf malware könnte in der Lage sein, um die Freigabe der kostenlosen Entschlüsselung Programm. Dies könnte Ihre einzige Wahl sein, wenn backup nicht verfügbar ist.

Bald, nachdem Sie Kenntnis von der situation, werden Sie feststellen, eine Lösegeldforderung. Wenn es doch klar zu sein, der Hinweis wird klären, was passiert, um Ihre Dateien, und bieten Ihnen einen Weg, um Sie zurück zu bekommen. Die Zahlung Hacker ist nicht etwas, was wir empfehlen, für ein paar Gründe. Ein wahrscheinlicheres Szenario ist, kriminelle Ihr Geld nehmen, bieten aber keine decryptor im Austausch. Sie könnten garantieren, senden Sie eine Entschlüsselung Anwendung aber wer wird garantieren, daß Sie dieses Versprechen halten. Sie haben auch zu kaufen, backup, so dass Sie nicht setzen in dieser situation wieder. Falls Sie Kopien von Ihren Dateien, einfach löschen .SatanCryptor file ransomware.

Gefälschte updates und spam-E-Mails wurden wahrscheinlich für ransomware Verteilung. Diese Methoden sind Recht Häufig bei malware-Entwickler.

Ransomware verbreitet Methoden

Sie erhalten ransomware, die in einer Vielzahl von Möglichkeiten, aber wie wir schon erwähnten, spam-Mails und gefälschte updates sind wahrscheinlich, wie hast du die Verschmutzung. Wir empfehlen Ihnen, machen Sie sich vertraut mit wie zu erkennen, bösartige spam-E-Mails, wenn Sie glauben, dass Sie verstrahlt Ihr Gerät durch das öffnen einer Datei im Anhang einer spam-Mail. Beim Umgang mit unbekannten Absendern nicht sofort öffnen Sie die angehängte Datei und überprüfen Sie sorgfältig die E-Mail zuerst. Es sollte auch erwähnt werden, dass kriminelle neigen dazu, so zu tun, werden von namhaften Unternehmen, damit die Menschen sich sicher fühlen. Zum Beispiel, Absender angeblich von Amazon oder eBay, mit der E-Mail sagen, dass seltsame Einkäufe von Ihrem Konto. Allerdings können Sie leicht prüfen, ob das ist wirklich wahr. Blick in die E-Mail-Adresse und sehen Sie, wenn Sie unter den diejenigen, die das Unternehmen berechtigterweise verwendet, und wenn es keine Aufzeichnungen über die Adresse von jemandem benutzt real, öffnen Sie nicht die angehängte Datei. Es wäre auch eine gute Idee, Scannen Sie die angehängte Datei mit einer bestimmten Art von Malware-scanner, um sicherzustellen, dass es sicher ist.

Wenn Sie sich nicht erinnern, öffnen spam-E-Mails, gefälschte Programm-updates werden möglicherweise verwendet wurden, zu infizieren. Schein-Angebote für die updates sind in der Regel gesehen, wenn Sie auf dubiosen Webseiten, die ständig in der Sie aufgefordert werden etwas installieren. Diese gefälschte update-Angebote sind auch oft drängten sich durch anzeigen und Banner. Noch, für jeden, der weiß, dass die eigentlichen updates werden nie angeboten dieser Art, wird es sofort offensichtlich werden. Es sei denn, Sie möchten Ihren computer beschädigen, sollten Sie denken Sie daran, nie etwas herunterladen aus unzuverlässigen Quellen, die Werbeanzeigen enthalten. Die software wird Sie warnen, wenn ein update notwendig ist, oder updates möglicherweise automatisch.

Wie funktioniert ransomware Verhalten

Sie wahrscheinlich bereits wissen, dass Ihre Dateien verschlüsselt wurden. Sobald die infizierte Datei geöffnet wurde, wird das Verfahren der Verschlüsselung, die Sie möglicherweise verpasst haben, begann. Sie sollten sehen, dass alle betroffenen Dateien haben eine seltsame Erweiterung Hinzugefügt. Weil eine starke Verschlüsselungs-Algorithmus verwendet wurde, werden Sie nicht in der Lage, zum öffnen der verschlüsselten Dateien so leicht. Informationen über das file recovery wird die Lösegeldforderung. Normalerweise, Lösegeld Notizen scheinen die gleichen, Sie einzuschüchtern Opfer, Anforderung von Zahlungen und drohen mit permanenten löschen von Dateien. Trotz, dass Hacker möglicherweise besitzen die decryptor, es gibt nicht viele Menschen die Beratung zahlt das Lösegeld. Auch nachdem Sie die Zahlung vornehmen, ist es nicht wahrscheinlich, dass die Gauner werden sich verpflichtet fühlen, um Ihnen zu helfen. Wenn Sie geben in die Anforderungen dieser Zeit, können Hacker auch glauben, dass Sie bereit wäre zu zahlen, ein zweites mal, und so können Sie sich ein Ziel wieder.

Anstatt in die Anforderungen, versuchen Sie sich zu erinnern, ob Ihre Dateien gehalten wird irgendwo, aber Sie einfach vergessen haben. Im Falle eine Kostenlose decryptor ist freigegeben in der Zukunft, sichern Sie alle Ihre Dateien verschlüsselt. Was auch immer es ist, dass Sie sich entschieden haben, zu tun, zu beseitigen .SatanCryptor file ransomware sofort.

Während wir hoffen, dass Sie Ihre file recovery ist ein Erfolg, wir denken auch, dass dies eine Lektion, die Sie über, wie kritisch die routine-backups sind. Da das Risiko des Verlustes Ihrer Dateien ist immer da, nehmen Sie unsere Beratung. Schon ein paar backup-Optionen sind verfügbar, und Sie sind lohnt sich der Kauf, wenn Sie nicht wollen, zu verlieren Ihre Dateien.

Möglichkeiten, um zu löschen .SatanCryptor file ransomware

Wenn Sie dies Lesen, manuelle Entfernung ist es wahrscheinlich nicht für Sie. Zum entfernen bösartiger software-Programm ist notwendig, um sicher loszuwerden, der Erpresser. Sie müssen möglicherweise starten Sie Ihren computer im Abgesicherten Modus für die Entfernung von malware-Programm zu arbeiten. Initiieren Sie einen scan Ihres Computers und entfernen Sie .SatanCryptor file ransomware, sobald es gefunden wird. Allerdings schade es auch sein mag, zum entfernen bösartiger software-Programm kann Ihnen nicht helfen, wiederherstellen, Dateien, die nicht seinen Zweck.

Download-Tool zum EntfernenEntfernen Sie .SatanCryptor file ransomware SpyHunter4 Anti-MalwarePlumbytes Anti-Malware

Erfahren Sie, wie .SatanCryptor file ransomware wirklich von Ihrem Computer Entfernen

Schritt 1. Löschen .SatanCryptor file ransomware über anti-malware

a) Windows 7/Vista/XP

  1. Start → Herunterfahren → neu Starten. win7-restart .SatanCryptor file ransomware entfernen
  2. Wenn der PC laden beginnt, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherter Modus mit Netzwerkunterstützung. win7-safe-mode .SatanCryptor file ransomware entfernen
  4. Wenn Ihr computer lädt, laden Sie anti-malware über den browser.
  5. Verwenden Sie anti-malware, um loszuwerden, der Erpresser.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Start-Menü, drücken Sie die Power-logo.
  2. Halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .SatanCryptor file ransomware entfernen
  3. Dann die Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Start-Einstellungen. win-10-startup .SatanCryptor file ransomware entfernen
  4. Gehen Sie hinunter zum Abgesicherten Modus Aktivieren (oder Abgesicherter Modus mit Netzwerktreibern). win10-safe-mode .SatanCryptor file ransomware entfernen
  5. Drücken Sie Neustart.
  6. Wenn Ihr computer lädt, laden Sie anti-malware über den browser.
  7. Verwenden Sie anti-malware, um loszuwerden, der Erpresser.

Schritt 2. Löschen .SatanCryptor file ransomware mithilfe der Systemwiederherstellung

a) Windows 7/Vista/XP

  1. Start → Herunterfahren → neu Starten. win7-restart .SatanCryptor file ransomware entfernen
  2. Wenn der PC laden beginnt, drücken Sie F8, bis das Erweiterte Boot-Optionen angezeigt.
  3. Wählen Sie Abgesicherten Modus mit Eingabeaufforderung. win7-safe-mode .SatanCryptor file ransomware entfernen
  4. In dem Fenster, das angezeigt wird, geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  5. Geben rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win7-command-prompt .SatanCryptor file ransomware entfernen
  6. In dem Fenster, das erscheint, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Weiter. Stellen Sie sicher, dass der Wiederherstellungspunkt vor der Infektion. win7-restore .SatanCryptor file ransomware entfernen
  7. In der Bestätigungs-Fenster, das angezeigt wird, drücken Sie ja.

b) Windows 8/10

  1. Öffnen Sie das Start-Menü, drücken Sie die Power-logo.
  2. Halten Sie die Taste Shift und drücken Sie Neustart. win10-restart .SatanCryptor file ransomware entfernen
  3. Dann die Problembehandlung → Erweiterte Optionen → Eingabeaufforderung. win-10-startup .SatanCryptor file ransomware entfernen
  4. Klicken Sie Auf Neu Starten.
  5. In dem Fenster, das angezeigt wird, geben Sie cd restore und drücken Sie Enter.
  6. Geben rstrui.exe und drücken Sie die EINGABETASTE. win10-command-prompt .SatanCryptor file ransomware entfernen
  7. In dem Fenster, das erscheint, klicken Sie auf Weiter, wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt (vor der Infektion) und drücken Sie Next. win10-restore .SatanCryptor file ransomware entfernen
  8. In der Bestätigungs-Fenster, das angezeigt wird, drücken Sie ja.

Schritt 3. Ihre Daten wiederherstellen

a) Methode 1. Mit Data Recovery Pro-Dateien wiederherstellen

  1. Erhalten Data Recovery Pro von der offiziellen website.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Verwenden Sie den Programm-scan für verschlüsselte Dateien. data-recovery-pro .SatanCryptor file ransomware entfernen
  4. Es Dateien wiederhergestellt werden können, das Programm erlaubt Ihnen, es zu tun. data-recovery-pro-scan .SatanCryptor file ransomware entfernen

b) Methode 2. Mit Windows Vorherige Versionen von Dateien wiederherstellen

Für diese Methode funktioniert, die Systemwiederherstellung muss aktiviert wurden, die vor Infektionen.
  1. Mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie wiederherstellen möchten.
  2. Wählen Sie Die Option Eigenschaften. win-previous-version .SatanCryptor file ransomware entfernen
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte "Vorherige Versionen", wählen Sie die version der Datei, die Sie möchten, und klicken Sie auf Wiederherstellen.

c) Methode 3. Mit Shadow Explorer wiederherstellen von Dateien

Ihr Betriebssystem legt automatisch Schattenkopien Ihrer Dateien, so dass Sie Dateien wiederherstellen, wenn Ihr system abgestürzt. Es ist möglich, Dateien wiederherzustellen, die auf diese Weise nach einem ransomware-Angriff, aber einige Bedrohungen verwalten zum löschen der Schattenkopien. Wenn Sie Glück haben, Sie sollten in der Lage sein, um wiederherstellen von Dateien via Shadow Explorer.
  1. Sie benötigen zum download der Shadow-Explorer-Programm, erhältlich von der offiziellen Website, shadowexplorer.com.
  2. Installieren und öffnen Sie es.
  3. Wählen Sie die Festplatte, wo die Dateien gespeichert sind, wählen Sie das Datum, und wenn der Ordner mit den Dateien angezeigt wird, klicken Sie auf Exportieren. shadowexplorer .SatanCryptor file ransomware entfernen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>